Liebe geht durch den Magen

Steffen-Henssler-Tour-2013Mit seiner TV-Sendung "Topfgeldjäger" begeistert er beim ZDF jeden Tag ein Millionenpublikum und genießt dort vor allem die Gunst der jungenZuschauer. Denn Henssler ist schnell, frech, frisch, witzig und charmant.

Steffen Henssler ist der Robbie Williams der Deutschen Kochszene.In seiner ersten Live-Koch-Show "Meerjungfrauen kocht man nicht! - Liebe geht durch den Magen" gewährt uns der Ausnahmekoch nicht nur einen tiefen Einblick in die Feinheiten seiner Kochkunst. Nein, getreu dem Motto `Kochen kann jeder` wird das Publikum an einem unvergleichlichen Abend auch in die Grundlagen der modernen Küche eingeweiht. Das Publikum wird zusammen mit Steffen Henssler am Herd stehen und erleben, wie einfachste und grundlegende Kochregeln den Alltag bereichern und den Genuss steigern.

Seit mittlerweile 40 Jahren ein Begriff in der Jazz-Szene!

0625aliclaudiDer Düsseldorfer Ali Claudi gehört zu den Pionieren der Jazzgitarre in Deutschland. Er ist zweifellos ein Urgestein der Deutschen Jazzszene. Schon 1960 begann der Autodidakt mit seiner eigenen Jazzformation seinen  speziellen Sound zu verbreiten. 1963 bekam er den ersten Solistenpreis. Daraufhin ging es für ihn steil bergauf. Er gilt als Vertreter des Swing und Blues und ist seit mittlerweile 40 Jahren ein Begriff in der Jazz-Szene, überzeugt nicht nur durch brillantes, jazziges Solospiel sondern auch als Sänger mit sehr viel Soul.

Roots Club, Aachener Str. 21 Mönchengladbach

Am 1. Februar heisst es wieder Metalmania und diesmal gibt es doppelt auf die Ohren!
Vor der Metalmania Party spielen für euch noch 2 Bands die es ordentlich rocken lassen.

Los gehts um 20:30 mit SYNASTHASIA und danach SACRED GATE

http://www.synasthasia.de/

http://www.sacredgate.net/

Alles weitere zum Konzert findet ihr auch hier:
https://www.facebook.com/events/447028792014908/?ref=14

Um 23 Uhr gehts dann wie gewohnt mit der Metalmania Party weiter.

 

 

Initiativkreis Mönchengladbach präsentiert: „Pioniere der Welt in Mönchengladbach“

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales

Mittwoch, 06. März 2013, 20 Uhr, Kaiser-Friedrich-Halle Mönchengladbach

 

2013 feiert der Initiativkreis Mönchengladbach sein zehnjähriges Bestehen. Der aus derzeit 29 Repräsentanten aus der Wirtschaftsregion Mönchengladbach zusammengesetzte Kreis hat sich zum Ziel gesetzt, durch hochkarätige Veranstaltungen die Zukunft des Standortes Mönchengladbach langfristig mitzugestalten und zu sichern.

Das Programm des Jubiläumsjahres startet mit einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Pioniere der Welt in Mönchengladbach“. In dieser Veranstaltungsreihe, die im März 2009 Premiere feierte, werden Menschen vorgestellt, die besondere wirtschaftliche, geistige oder sportliche Leistungen vollbracht haben und deren Pionierarbeit für andere Vorbildfunktion trägt. Nach dem Schweizer Ballonfahrer Dr. Bertrand Piccard, dem Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner, dem US-amerikanischen Unterwasserarchäologen Dr. Robert Ballard und der Affenforscherin Dr. Jane Goodall wird die Reihe am 6. März 2013 (20 Uhr, Kaiser-Friedrich-Halle) fortgesetzt mit einem Besuch des US-amerikanischen Unternehmers Jimmy Wales, der als Hauptgründer der Online-Enzyklopädie Wikipedia eine der größten Erfolgs-geschichten des Internets auf den Weg brachte.

Am 26.01. ist es soweit. Guns N´Destruction aus Ungarn, einer der authentischsten Guns N´Roses Tribute Bands Europas werden im Messajero die Bühne rocken. Unter Bikern ist diese Gruppe schon seit einiger Zeit kein Geheimtipp mehr.  Diesen Gig sollte man sich nicht entgehen lassen!
 Mit Hits wie Paradise City, Knocking on Heavens door, Nightrain, Mr.Brownstone, Rocket Queen, November Rain u.v.m. begeistern die Jungs ihr Publikum in ganz Europa.
Unter anderem war die Band schon mehrmals im Ungarischen Fernsehen (RTL,VIVA etc.) in diversen Shows vertreten und hinterlässt mit ihrer Bühnenpräsenz bei jedem Zuschauer einen mehr als rockigen & positiven Eindruck mit absoluten Wiederholungsdrang.

Wann : 26.01.2013
Wo : Messajero (Sophienstr.17 41065 Mönchengladbach)
Eintritt : 5,00€
Einlass : 20:00 Uhr        Beginn : 21:00 Uhr

Im neuen Jahr Glück und Heil.
Auf Weh und Wunden gute Salbe.
Auf groben Klotz ein grober Keil.
Auf einen Schelmen anderthalbe.

Johann Wolfgang von Goethe
deutscher Dichter
* 28.8.1749 in Frankfurt am Main
† 22.3.1832 in Weimar


Allen unseren Freunden, Bekannten, Verwandten

wünschen wir Glück, Gesundheit und viel Erfolg

für das kommende Jahr 2013

"Mal richtig krachen lassen..."
ist der Titel des kurzen Videos, 
das für den Jahresübergang erstellt wurde.

Nacht.Bilder vom Schloss Wickrath in Mönchengladbach

Impression einer nächtlichen Illumination im Wickrather Schlosspark. 

 
Illumination:
Wolfram Lenssen von Forum InterArt

Fotos: 
© 2012 Jürgen Körting

Musik:
Roger Subirana
(gemafrei)
 
 
 

Auch in diesem Jahr findet wieder die beliebte "BOOSTER SilentNight" statt.
Natürlich wieder in Mönchengladbachs Top-Location, dem "KUNSTWERK" . 

"BOOSTER" bietet ihren Fans zum 13. Mal eine große musikalische Show, welche jedes Jahr neu erfunden, eingeprobt, arrangiert und inszeniert wird. Im zauberhaft, weihnachtlich geschmückten "KUNSTWERK" gibt es musikalische Highlights und Welthits der letzten 40 Jahre! Hierfür werden, neben der 6 köpfigen Booster-Stammbesetzung, hochkarätige Gastmusiker in das Repertoire "eingebunden" und modernste Ton-, Licht-, Show und Bühnentechnik zum Einsatz gebracht.

Alle diesjährigen Veranstaltung "Silent Night" sind ausverkauft!

------

Booster - Countdown 2012 / 2013

31.12.2012 22:00 Uhr

Für den Countdown zum Jahreswechsel von 2012 auf 2013 sind noch Karten erhältlich!

 

Foto: Jürgen KörtingPop trifft Klassik Mehr als 100 Musiker spielen Welthits in
Orchesterfassungen Minutenlanger, frenetischer Beifall bei der letzten
„NIGHT IN WHITE SATIN“ im ausverkauften Kunstwerk machten deutlich: großartige Neujahrskonzert mit mehr als 100 Musikern ist kultverdächtig. Am 20. Januar ist es wieder soweit: Gladbachs erfolgreichste Sixtiestruppe FUN und das Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Christian Malescov bringen Klassik und Popmusik gemeinsam auf die Bühne. Auch diesmal mit dabei: die Chöre der Gladbacher Singschule.

Foto: Die Kulturagenten / Dautenheimer& Schulz

Dieter Nuhr am 08.06.2013 live im Warsteiner Hockeypark Mönchengladbach!

Das aktuelle Programm – ohne Geschmacksverstärker, ohne Konservierungsstoffe! Es geht um die Themen der Zeit: das Abendland, die Rotbauchunke und den aktuellen Preis des Akropolis-Tellers nach dem Fixing an der Frankfurter Börse… Nuhr unter uns: Der Titel ist Programm! Dieter Nuhr steht nicht über den Dingen, er ist bei uns – und flüstert uns direkt ins Ohr. Nuhr spricht aus, was andere oft nicht mal zu denken wagen! Er schaut über den Tellerrand, und was er da sieht, ist zwar oft lächerlich, aber immer saukomisch!

Nuhr hat in den letzten zehn Jahren die erfolgreichsten deutschsprachigen Kabarettprogramme aller Zeiten vorgelegt. Seine Themen sind Philosophie, das Wetter, ab und zu spricht er auch über schwarze Löcher, psychologische Probleme und alkoholische Getränke. Und außerdem über Gott und die Welt und den Stau. Die Welt ist im Wandel. Und Nuhr´s Programm wandelt sich mit.